World Cup 2010 abgesagt

Leider findet der World Cup 2010 nicht statt. Auch wenn allen deutschen Intercrossern bereits im Vorfeld klar war, dass 1 Jahr sehr wenig für die Vorbereitung ist, haben wir uns  dennoch dieser Herrausforderung gestellt. Doch trotz aller Bemühungen haben sich letztendlich gerade einmal 3 Nationen für das Event angemeldet. Ob Mangel anGeld oder Spielern, beides weist auf einen schlechten Zustand des internationalen Intercrosses hin. Was wird wohl der FIIC tun, um in Zukunft so etwas zu vehindern? Eins steht fest, der IVD wird nach wie vor durch Engagement und Teamfähigkeit, zumindest in Deutschland, Intercrosse weiter etablieren.

Hier ein Statement vom Vorstand zu dem Ereignis:

Liebe Deutsche Intercrosser,

mit großem Bedauern teilen wir euch heute mit, dass der World Cup 2010 in Deutschland nicht stattfinden wird.

In Absprache mit dem Weltverband FIIC haben wir uns dazu entschieden diese Veranstaltung abzusagen, da sich bis zum Stichtag am 15. März gerade einmal drei Nationen mit Nationalmannschaften registriert haben. Für einen anspruchsvollen sportlichen Vergleich ist dies natürlich zu wenig und das Turnier wäre auch nicht finanzierbar gewesen.

Der Vorstand des IVD teilt die große Entäuschung über diese Absage mit euch und wir möchten an dieser Stelle unseren größten Dank an all die jenigen aussprechen, die bis zum heutigen Tage beim Projekt „World Cup 2010“ mitgearbeitet und mitgeholfen haben.

Ebenfalls bedanken möchten wir uns bei den Deutschen Intercrosse-Spielerinnen und -Spielern, die sich mit großem Engagement am Aufbau der Nationalmannschaften beteiligt haben (sowohl als Spieler als auch als Trainer). Begeistert von eben diesem Engagement haben wir uns entschlossen zu versuchen, dass unsere Nationalmannschaften dennoch die Chance erhalten werden, sich im sportlichen Vergleich mit anderen Nationalmannschaften zu messen. Dazu werden wir am Wochenende vor den World Games einige Nationalmannschafen zu einem Turnier einladen. Da bis zum heutigen Tage nicht alle Details abschließend geklärt werden konnten, können wir jetzt leider noch keine offiziellen Angaben zu diesem Turnier machen. Diese werden aber in Kürze folgen.

Für eure Rückfragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen,
der Vorstand des IVD

Dominik Drese

Dieser Artikel wurde am 30. März 2010 veröffentlicht.
Es gibt Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook