Nächstes Europe Cup Turnier ist in Langenberg *update 1.3.*

Am Wochenende des 5. und 6. März wird der „L.A. Panthers Cup“ in Velbert-Langenberg statt finden. Das Turnier startet Samstag um 10 Uhr und endet um 19 Uhr. Sonntag wird von 9 Uhr bis 14 Uhr gespielt. Spielstätten sind die Nizzatal Halle, (Pannerstraße 36, 42555 Velbert) und die Halle Pannerstraße, die sich am Ende der Straße befindet.

Es werden 10 Team aus den Ländern Frankreich, Tschechien, Italien
und Deutschland erscheinen. Darunter wird es ein deutsches Mixteam geben.Dieses besteht aus  Manuel Hollmann, der extra aus München den weiten Weg auf sich nimmt, Franziska Niemeyer und Michael Baginski aus Brackwede, Benjamin Brecht und Janek W. aus Bad Marienberg, so wie Jona Kemmann und Lars Barnewold die zwei ehemaliger Panthers Spieler sind. Im Tor wird Michael stehen, ebenfalls aus Brackwede.

Das Turnier wird in die Wertung des „European Cup“ eingehen. Das heißt, alle teilnehmenden Mannschaften, mit Ausnahme des genannten Mixteams, kämpfen während der Spiele um Punkte für diese spezielle Wertung.

Besucher sind herzlich eingeladen, bei diesem spannenden Turnier zuzusehen. Für Kaffe und Kuchen ist Vorort gesorgt.

Informationen der Panthers für die Teilnehmer:

Die Anreise zu unserem Turnier ist bereits Freitag möglich. Übernachtet wird in einer Sporthalle ( Panner Straße 24, 42555 Velbert). Bringt deshalb bitte Schlafsäcke und ggf. Isomatten mit. Turnierbeginn ist Samstag bereits um 9 Uhr, da wir euch noch begrüßen möchten und sich die Teams vor dem Spielen aufwärmen müssen.

Es wird Samstag sowohl Mittag- als auch Abendessen geben. Sonntag gibt es Frühstück und ein Mittagessen, damit alle gestärkt nach Hause fahren können. Der Essensraum befindet sich direkt neben der Sporthalle.

Samstag Abend, nach den Spielen, werden wir zusammen zu einer Partylocation gehen, um dort den anstregenden Tag ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns auf Euch!

L.A. Panthers

 

 

Dieser Artikel wurde am 8. Februar 2011 veröffentlicht.
Es gibt Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook