2. Mixturnier in Bielefeld

An diesem Samstag, dem 28.05.2011, reisten erneut Mannschaften aus ganz NRW zum 2. Intercrosse Mixturnier nach Bielefeld. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr

freute sich die Intercrosseabteilung des CVJM Brackwede darüber, wieder einen spannenden Wettkampf in der eigenen Stadt austragen zu dürfen.  Gespielt wurde mit insgesamt 5 gemischten Mannschaften. Diese wurden aus 33 Feldspielern, sowohl Neulingen als auch Profis, gelost. Es nahmen sogar 5 Torhüter teil und verteidigten das Tor tapfer für die eigenen Mannschaften. Die Teilnehmer kamen aus dem Kreis Mettmann, dem Westerwald und Bielefeld. Dies förderte erneut den Austausch und die Beziehungen zwischen den Sportlern.esonders für viele junge Nachwuchsspieler war dieser erste große Wettkampf die ideale Möglichkeit, wertvolle Spielerfahrungen zu sammeln. Der zunehmende Nachwuchs unter den Sportlern und das steigernde Interesse am Intercrosse, auch unter vielen neugierigen Zuschauern, lässt zuversichtlich auf die vielversprechende Zukunft des Deutschen Intercrosse schauen.

Nach einem anstrengenden und spannenden Spieltag freuten sich die Teilnehmer über die faire Spielweise und insgesamt gute Platzierungen. Einige Spieler blieben über Nacht, um ihr Team am Sonntag beim 2. Ligaspieltag repräsentieren zu können. Bereits jetzt freuen wir uns auf das nächste Jahr in Bielefeld.

Ergebnisse des Turniers

 

Bendix Kemmann

 

 

Dieser Artikel wurde am 1. Juni 2011 veröffentlicht.
Es gibt 4 Comments.

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook