#JHV2015 – Neuer Vorstand gewählt!

Damit hatte im Vorfeld wohl niemand gerechnet – Auf dem Verbandstag in Bad Marienberg wurden ein neuer Vorstand gewählt und dabei erstmals auch alle sieben Posten besetzt! Ein tolles Ergebnis für die Zukunft des Verbandes.

Die Jahreshauptversammlung 2015 wurde mit Spannung erwartet. Alle Positionen des Vorstands standen zur Wahl, da auch die zwei-jährigen Amtszeiten des Präsidenten und Vizepräsidenten abliefen. Nur wenige Personalfragen waren im Vorfeld bekannt. Fest stand, dass der langjährige Präsident Lars Kaiser für eine erneute Amtszeit nicht mehr zu Verfügung stehen würde und sich seine Zeit im Verband dem Ende zuneigte. Durch die Transparenz- und Werbeoffensive des IVD wurden die Kandiaturen von Christian Crämer als Vizepräsident, Philipp Ruckdeschel als Schatzmeister und Moritz Pietrass als Medienbeauftragter bereits vor dem Verbandstag veröffentlicht. Alle weiteren Fragen und Entscheidungen blieben offen und im Unklaren.

Während der Versammlung am Abend des 25. März in Bad Marienberg kam es dann zu einigen Überraschungen, mit dem Ergebnis, dass der Vorstand erstmals seit der Wiederbelebung 2010 vollständig besetzt ist!

Nach einem ausführlichen und kritischen Jahresrückblick von Vizepräsident Christian Crämer und dem Bericht der ehemaligen Schatzmeisterin Franziska Niemeyer standen die Vorstandswahlen an.

Geleitet wurden die Versammlung und damit auch die Wahlen von Lars Kaiser. Bevor es aber zu ersten Entscheidung des Tages kommen sollte, wurde eben dieser Präsident gebührend verbaschiedet.

IMG_0041Lars Kaiser aus Ratingen war seit der offiziellen Gründung des Verbandes 2002 im Vorstand aktiv, zu Beginn als Vizepräsident. Im bedeutenden Jahr 2010 war er einer der Mitinitiatoren der Wiederbelebung des IVD und wurde zum Präsidenten gewählt. Vor allem in den Anfangsjahren steckte Lars Kaiser viel Energie, Zeit und seine Leidenschaft für Intercrosse in die Vorstands- und Verbandsarbeit. Trotz seiner beruflichen und familieren Verpflichtungen trug er viel zur Verbreitung und Professionalisierung von Intercrosse bei und lieferte so einen großen Beitrag für die Sportart in Deutschland. Es gibt nur wenige Menschen, die so viel für Intercrosse und den IVD geleistet haben. An dieser Stelle sagen wir erneut vielen Dank und wünschen alles Gute für die persönliche Zukunft!

 

Ergebnisse der Vorstandswahlen 2015

Die Ergebnisse der Wahlen und damit die neue Besetzung des Vorstands für die Amtszeit 2015-2016 (Präsident und Vizepräsident: 2015-2017) seht ihr in folgender Übersicht.

Präsident: Robert Krieg (Bielefeld)
Nach einem Jahr im Vorstand als technischer Direktor wagt Robert Krieg den nächsten Schritt und wird für zwei Jahre als neuer Präsident des IVD gewählt. Er will die Vorstandsarbeit, den Verband und damit Intercrosse in Deutschland weiter entwickeln und noch vorne bringen.

Vizepräsident: Christian Crämer (ohne Verein)
Nach zwei erfolgreichen Jahren als Vizepräsident kann Christian Crämer weiter auf dieser Position im Vorstand arbeiten. Seine Erfahrung in der Vorstandsarbeit, bei vielen Projekten für den IVD und aus seinem Studium im Bereich Sportmanagment wird C. Crämer auch in Zukunft in den IVD investieren. (Kandidatur)

Schatzmeister: Philipp Ruckdeschel (Langenberg)
Als Vorstandsassistent und stellvertretender Schatzmeister konnte Philipp Ruckdeschel bereits viele Erfahrungen und Kompetenzen im finanziellen Bereich des Verbandes sammeln und erlernen. Als Schatzmeister obliegt ihm nun die Hauptverantwortung in diesem Bereich. (Kandidatur)

Stellvertretender Schatzmeister: Albert Höflich (Bielefeld)
In seiner ersten Amstzeit im Vorstand will Albert Höflich sein berufliches Wissen als angehender Bankkaufmann für seinen neuen Vorstandsposten nutzen und den Schatzmeister in seiner Arbeit unterstützen.

Technischer Direktor: Dennis Nonn (Bad Marienberg)
Mit Dennis Nonn (und Sebastian Pfeiffer) wird erstmals ein Spieler aus Bad Marienberg Mitglied des Vorstands. Der Hauptarbeitsbereich des technischen Direktors liegt in der Verwaltung des Spielbetriebs und damit auch der Deutsche Intercrosseliga.

Medienbeauftragter: Moritz Pietrass (Langenberg)
Im zweiten Jahr in Folge wird Moritz Pietrass als Medienbeauftragter gewählt. Bereits seit 2010 mitverantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes soll die interne und externe Kommunikation sowie die Außenwirkung weiter verbessert werden. (Kandidatur)

Beisitzer: Sebastian Pfeiffer (Bad Marienberg)
Als zweites neues Vorstandsmitglied aus Bad Marienberg konnte sich Sebastian Pfeiffer gegen seine Mitbewerber Franziska Niemeyer und Christian Höflich durchsetzen. Der neue Beisitzer will den Verband mit seiner Leidenschaft und Begeisterung für Intecrosse voranbringen.

Neben den sieben Vorstandsmitgliedern wurden zusätzlich auch zwei Kassenprüfer gewählt. Ulrich Freitag (Ratingen) und Franziska Niemeyer (Bielefeld) werden diese Posten ab sofort bekleiden.

IMG_0053

Fazit
Erstmalig in der Geschichte des IVD konnte der Vorstand vollständig bestetzt werden. Die Ära eines Präsidenten endet – die Zeit eines neuen Präsidenten beginnt. Die Bereitschaft aktiv im Verband mitzuarbeiten ist deutlich gestiegen. Viele Entscheidungen kamen unerwartet, das Gesamtergebnis sollte aber alle Verbandsmitglieder positiv stimmen. Der gewählte Vorstand muss sich in den nächsten Monaten beweisen. Es ist eine neue Chance den Verband und den Sport mit guter Zusammenarbeit und frischem Wind nach vorne zu bringen.


Moritz Pietrass

Dieser Artikel wurde am 3. Mai 2015 veröffentlicht.
Es gibt Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook