World Games 2016

2016 gehen die Intercrosse World Games nach Quebec (Kanada)!

Nachdem der FIIC bereits Ende 2015 eine Umfrage in der weltweiten Intercrossegemeinschaft zu dem allgemeinen Interesse an einer Austragung der World Games in Quebec gestartet hatte, ist die Entscheidung für Quebec nun offiziell gefallen. Der letzte nicht-europäische Austragungsort eines FIIC-Events liegt mittlerweile über 10 Jahre zurück (2003). Aus diesem Grund und vor allem, weil das Meinungsbild unter den Intercrossern zu diesem Gastgeberland sehr positiv ausgefallen ist, kam es zu der Entscheidung.

Neben den World Games plant der FIIC auch ein Turnier für Nationalmannschaften. Dabei wird es sich definitiv nicht um den offiziellen Intercrosse World Cup handeln. Ob ein solches Turnier stattfindet ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht klar. Die World Games werden wie immer Ende Juli/Anfang August ausgetragen.

Das Statement des FIIC und alle zukünftigen Infos findet Ihr auf der Facebookseite und FIIC-Homepage.

Dieser Artikel wurde am 12. Juni 2015 veröffentlicht.
Es gibt Keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook