Ewoks Cup 2016

11 Mannschaften aus Europa nahmen Ende Oktober an der zweiten Ausgabe des Wiener EC-Turniers teil.
Die Organisatoren der Vienna Ewoks konnten die Anmeldezahl der Turnierpremiere 2015 damit enorm steigern und das Event als vollen Erfolg verbuchen.

Unter den Teilnehmern waren in diesem Jahr auch die beiden deutschen Teams der Essen Eagles und des CVJM Bad Marienbergs. Beide Ligamannschaften überzeugten mit spielerisch starken Leistungen und traffen im weiteren Turnierverlauf im Halbfinale direkt aufeinander. Die Westerwälder behielten im deutschen Duell die Oberhand und mussten sich am Ende erst den tschechischen Favoriten PS Bandits im Finale geschlagen geben (30:18). Die Eagles konnten in einem an Spannung kaum zu überbietenden Spiel um Platz 3 die erfahrenen Italiener von Victory Vercurago mit einem Tor schlagen (9:8).

Platz 2 und 3 sind aus deutscher Sicht tolle Ergebnisse und ein Zeichen für die anhaltend positive Entwicklung von Intercrosse im Land. Beide Mannschaften sammelten neben neuen internationalen Erfahrungen und einer großen Portion Selbstbewusstsein zusätzlich auch wertvolle Punkte für den European Cup der neuen Saison.

Alle Platzierungen:
1. PS Bandits
2. CVJM Bad Marienberg
3. Essen Eagles
4. Victory Vercurago
5. Pampuch Prievidza
6. Warriors
7. Lions of St. Lupicin
8. Hodge Podge
9. Szombathely 2
10. Vienna Ewoks
11. Szombathely 1

MP

Dieser Artikel wurde am 14. November 2016 veröffentlicht.
Es gibt Keine Kommentare.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Connect with Facebook