Intercrosse im Sportunterricht

Die Sportart Intercrosse eignet sich aus vielen Gründen ideal zum Einsatz im Sportunterricht:

  • Unbekannte Sportart, die Neugier weckt und Abwechslung zu typischen Sportarten bietet
  • Einfach & schnell erlernbar
  • Förderung von koordinativen FähigkeitenKondition und Schnelligkeit
  • Teamplay und Fairness im Vordergrund
  • Möglichkeit von gemischten Teams mit Jungen und Mädchen
  • Geringe Kosten für die Ausrüstung
  • Für Halle und Sportplatz geeignet

 

IVD – Lehrgänge

Sebastian Krabbe bei einer Lehrerfortbildung in Lüdenscheid

Die beste Methode um Intercrosse zu lernen, ist, es von einem Profi erklärt und gezeigt zu bekommen. Deshalb bietet der IVD spezielle Schulungen an.Ob Schulklassen, Lehrer oder Sportverbände, bei Interesse kommt ein geschultes Team zu Ihnen, um die Sportart vor Ort vorzustellen und einen Einblick in die Grundlagen zu geben.

Wir haben Ihr Interesse an Intercrosse geweckt? Sie möchten Ihren Sportunterricht durch ein schnelles, teamorientiertes und leichte zu erlernendes Spiel bereichern? Dann melden Sie sich bei unserer Kontaktperson für Forbildungen Dominik Gerhard:

>> fortbildung@intercrosse.de